G&G Reitsport
Reitverein Bad Soden
Reit- und Fahrverein

REITSCHULE

Unsere Reitschule bietet Reitunterricht für jeden Anspruch! Von "ganz klein" bis "ganz groß" fördern wir jeden unserer Kunden mit professionellen Reitlehrern und Bereitern auf gut ausgebildeten Schulpferden. Die Auswahl an den verschiedenen Reitstunden-Arten ist groß und bringt für jeden Reiter Spaß im Sattel: Einzelstunden oder Gruppenstunden für Anfänger oder Fortgeschrittene, Springunterricht, Ausritte, Quadrillen- Reiten und Fördergruppen.

Ab 2 Jahren - 7 Jahren: Reiten in unserer Shettyschule

ab 6 Jahren: Teilnahme am Voltigieren

ab 8 Jahren: Reiten in unserer Reitschule

 

Der HR hat in unserer Reitschule an einem Freitag Nachmittag im Frühling 2016 Reitschüler und deren Eltern zum Thema Pferdeliebe interviewt. Hier ein Ausschnitt aus der Radio-Sendung am Pfingstsonntag:

Mitschnitt HR

 

Kurze Zeit später, am 19. Mai, erschien dieser Artikel im Höchster Kreisblatt - BITTE ANKLICKEN DAMIT DER GESAMTE ARTIKEL ERSCHEINT

 

 

 

 

Hier ein Video von einer Reitstunde, in der für eine Quadrille geübt wurde:

Mit Musik geht vieles leichter! Genauso mit Spaß an der Sache und der muß auch bei jeder Reitstunde mit dabei sein. Unser Ziel ist es, jeden Reiter individuell zu fördern, persönliche Pferdewünsche zu berücksichtigen, Motivationsstufen aufzuzeigen und den sportlichen Gedanken mit Spaß am Reiten und Umgang mit den Pferden zu kombinieren. Unser großes Angebot gibt für viele Reiterwünsche eine Möglichkeit zur Verwirklichung. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie zu unseren Inhalten und Angeboten Fragen haben!

 

 

Festhallen-Turnier, Dezember 2014

Große Freude für unser Reitschul-Team: 

Wir sind die Gewinner des Wettbewerbs

"Hessens bestes Schulpferdekonzept 2014"!

 

Bereits zum neunten Mal richtet der Pferdesportverband Hessen in diesem Jahr den Wettbewerb um das Beste Hessische Schulpferdekonzept aus. Beteiligen können sich Vereine, die einen auf Dauer angelegten Reitunterricht auf Schulpferden anbieten und nach den Grundsätzen der Klassischen Reitlehre ausbilden.

Alle Einsendungen wurden von einem fachkundigen Gremium, bestehend aus Ann Kathrin Linsenhoff (Olympiasiegerin und Veranstalterin des Festhallenturniers), Dr. Harald Hohmann (Präsident des PSVH), Prof. Dr. Heinz Zielinski (Hessisches Innenministerium) und Robert Kuypers (PSVH-Geschäftsführer) intensiv geprüft. Von der Richtigkeit der Angaben überzeugten sich die Mitglieder der Jury – insbesondere den Sieger betreffend – vor Ort auf den jeweiligen Reitanlagen.

Die feierliche Prämierung wurde abends beim „Hessentag“ im Rahmen des Internationalen Festhallenturniers am 18.12.2014 vorgenommen. 

Hier unser Konzept, mit dem wir uns beworben haben:

Bitte das Bild anklicken, um das 19-seitige pdf-Dokument zu öffnen

Besucherzähler
Gesamt:
615530
Letzten Monat:
3731
Diesen Monat:
2766
Gestern:
144
Heute:
10