G&G Reitsport
Reitverein Bad Soden
Reit- und Fahrverein

Schulpferde

Die Grossen

Eragon:

Er ist der Größte! Ja wirklich, mit seinen knapp 1,80 m Stockmaß UND seinem großen Herz für Voltigier-Akrobaten und Reiter ist er ein echt großer Schatz. Geb. 2008

Hattrick:

Wer hätte das gedacht - dieser Satz paßt gut zu ihm. Denn erst war er nur zur Probe Schuli und dabei machte er seine Sache so gut, daß er blieb. Und die Voltis finden ihn auch super! Geb. 1999.

Django:

Von Kopf bis Fuß schwarz, aber seine Seele ist alles andere als schwarz: er ist lammfromm im Umgang, unter dem Sattel versiert und für jeden Reiter zugänglich, leichtrittig. Auch die Voltigierer haben ihre Freude an ihm. Geb. 2006

Dark du Tabert AA:

Ein echter Anglo-Araber ist er und somit unser Quoten-Vollblut! Von der Rennbahn kam er direkt zu uns und weil er so ein Feiner ist, fiel ihm die Umstellung gar nicht schwer. Er ist ein tolles Pferd! Geb. 2013

Cassallo:

In seinem vorherigen Leben hat er sich als großartiges Springpferd bewährt, jetzt freuen wir uns über ihn. Er ist schüchtern im Umgang, aber wenn man von ihm getragen wird, spürt man seine Stärke, er läßt sich herrlich reiten. Geb. 2007

Alf:

er ist ein ganz ganz netter Kerl, so freundlich und zugänglich für Jedermann, er macht sehr viel Spaß beim Reiten und auch beim Volti stellt er sich sehr gut an. Geb. 2007

Graf: 

Ein freundlicher, lieber und ruhiger Riese ist er - auf Augenhöhe mit Eragon zählt er zu unseren XXL Schulis, und die Voltis freuen sich auch über ihn, denn das macht er auch ganz klasse. Geb. 2011

Die Kleinen

Vanessa:

Sie ist klein und fein, wobei, so klein ist sie nun auch wieder nicht. Aber gut (aus-)gebildet und aus gutem Hause, trägt sie mit besten Manieren ihre Reitschüler durch alle Disziplinen, sei es Dressur, Springen oder sogar Voltigieren! Geb. 2003

Chaka: 

Sie hat sich super schnell in ihre neue Rolle eingewöhnt, macht super mit und nach kurzer Zeit gehörte sie schon zum inner Circle. Sie hat eine schöne Größe, die sich für Kinder, Jugendliche und leichte Erwachsene eignet. Geb. 2008

 

Wendy:

Nomen est omen - ist sie nicht süß? Wendy live! Weil ich ein Mähähädchen bin... wir suchen grad noch die passende Nagellack-Farbe für ihre Hufe. Geb. 2013

Kleiner Donner:

Als Osterüberraschung 2015 kam er gerade rechtzeitig und überraschte alle mit seiner Vielseitigkeit, wie er für alle Anforderungen zu haben ist und dabei immer freundlich mitmacht.

Snoopy: 

Endlich wieder ein Tinker in unserer Schuli-Truppe! Vor einigen Jahren hatten wir schon einmal solch ein Pferd und es war eine wirklich treue Seele. Große Fußstapfen, in die der kleine tolle Snoopy da treten muß, aber er gibt sich schon nach kurzer Zeit alle Mühe. Er ist knuffig, er ist lieb, er ist bequem, er macht seine Sache richtig gut!  

Besucherzähler
Gesamt:
871642
Letzten Monat:
4105
Diesen Monat:
3884
Gestern:
183
Heute:
72