G&G Reitsport
Reitverein Bad Soden
Reit- und Fahrverein

Chronik - Die Gründung -> Link zurück auf die Chronik-Tabelle


Am 20. Februar 1930 versammelten sich die Gründerväter im Gasthaus „Zum Taunus“ in der Klausstraße 21 in Bad Soden und tauften ihren neuen Verein:

Reiterverein Bad Soden Taunus


Die 18 Gründerväter waren: 

 

Peter Christmann und Otto Christmann - Landwirte und Spediteure 
Philipp Eckhardt sen. und Philipp Eckhardt jun. - Landwirte und Fleischbeschauer 
Jakob Emmerich - Weißbinder 
Heinrich Engel - Landwirt 
Georg Jung - Landwirt 
Wilhelm Kunz - Landwirt 
Friedrich Müller - Wachtmeister 
Heinrich Nill - Landwirt 
Ludwig Neuhaus - Landwirt 
Rudolf Riemer - Landwirt und Kutscher 
Georg Steinheimer sen. und Georg Steinheimer jun. - Gastwirte 
Josef Schneeweiß 
Adolf Stark - Bauunternehmer 
Willi Strauß - Futtermittelhändler 
Karl Hildmann - Metzger 

 


Die Stadt unterstützte die Reiter:

Der Bürgermeister stellte den alten Fußballplatz hinter der Volksschule für Reitzwecke zur Verfügung. 

"Die Herrichtung des Platzes, die Einzäunung und die Hindernisse werden in Allgemeinarbeit ausgeführt."

 

Besucherzähler
Gesamt:
774989
Letzten Monat:
4278
Diesen Monat:
1582
Gestern:
149
Heute:
104