G&G Reitsport
Reitverein Bad Soden
Reit- und Fahrverein

REITHALLEN, LONGIERHALLE

Es gibt eine 60 x 20 m und eine 40 x 20 m Reithalle, die im rechten Winkel zueinander stehen. Dazwischen befindet sich das Casino, aus dem man bequem durch große Panorama-Fenster in beide Hallen sehen kann. Dies war der Ursprung der gesamten Planung: zwei Reithallen mit einem Casino, sodaß man in beide Hallen schauen kann! Und dann hat sich der Rest der Planung, der Stall, die Anordnung der Gebäude usw. daraus ergeben.

Der Reitboden besteht nach neuesten Erkenntnissen aus einem Sand-Vlies-Gemisch, der sich dadurch auszeichnet, daß er sehr gut federt und die Feuchtigkeit speichert. Beide Hallen sind mit automatischen, steuerbaren Beregnungssystemen ausgestattet. Für die Beregnung sorgen große Regenwasser-Tanks, die tief in der Erde hinter der großen Halle eingelagert sind. Die Dächer bestehen aus isoliertem Material, so daß es in den Hallen im Winter nicht so kalt und im Sommer nicht so heiß ist. Große Fenster ringsrum und große Oberlichter mit Belüftungssystemen lassen viel Licht und Luft in die Hallen. So herrscht rings ums Jahr immer ein gutes Reitklima. In der großen Halle gibt es eine komplett verspiegelte Wand an der einen kurzen Seite, die ein unverzerrtes und ungebrochenes Bild des Reiters wiedergibt.

In der großen Halle gibt es einen extra vorbereiteten Bereich für Richter hinter der Bande der kurzen Seite (Casino-Wand), so daß in der Halle selbst Pferd und Reiter ihre Prüfung ungestört absolvieren können. Entlang der einen langen Seite befindet sich die Tribüne mit einem offenen und einem geschlossenen Bereich, der ausreichend Platz für Zuschauer gibt.

In der Zeit, in der die Reitschule ihre Öffnungszeiten hat, findet in der kleinen Halle der Reitunterricht mit den Schulpferden statt. Auch das Voltigier-Training findet in der 40er Halle an zwei Tagen in der Woche statt. Außerhalb der Zeiten von Reitschule und Voltigieren können die Einsteller die Halle für Laufenlassen, Longieren oder einfach alleiniges Reiten á 30 Min. für sich buchen. Die große Halle steht während der Stallzeiten den Einstellern uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Longierhalle ist 20 m im Durchmesser groß, besteht aus einer Stahlkonstruktion und hat das gleiche Sand-Vlies-Gemisch wie die Reithallen auch. Ein Bewässerungssystem und Lochblech oberhalb der Bande sorgen für einen gut gewässerten Boden und ein gutes Klima. In der Longierhalle finden die Stunden der Shetty-Schule statt, in der belegungsfreien Zeit kann auch diese Halle für jeweils 30 min. gebucht werden.

Die 40er Halle: Die Longierhalle: Die 60er Halle:
Besucherzähler
Gesamt:
750347
Letzten Monat:
4069
Diesen Monat:
3976
Gestern:
1434
Heute:
121